Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Birgsau - Schofenpass - Warth

Wanderung · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg zum Schrofenpass
    / Aufstieg zum Schrofenpass
    Foto: https://allgaeu-erleben.com/img/schrofenpass-3.jpg, AbenteuerWege Reisen GmbH
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 14 12 10 8 6 4 2 km Bushaltestelle Steffisalp Untere Biber-Alpe Schrofenpass Speicher-Hütte Alpe Eschbach, Oberstdorf Schwarze-Hütte
Alternativer Übergang von Oberstdorf ins Lechtal, falls E5 Route Kemptner Hütte - Mädeljoch - Holzgau nicht begehbar ist.
schwer
Strecke 16 km
5:12 h
817 hm
255 hm
Mit Bus oder Taxi fahren Sie zur Alpe Eschbach. Die ersten 9 km der Wanderung folgt einer asphaltieren Bergstraße ins beschauliche Rappenseetal. Von der Speicherhütte steigen Sie dann auf einen alpinen Pfad mit spektakulären Aussichten aufwärts zum  Schrofenpass. Über die Mansguber Alm gelangen Sie zu den verstreuten Häusers von Lechleiten und folgen dann dem Lechweg bis nach Warth.
Profilbild von Anja Vogel
Autor
Anja Vogel 
Aktualisierung: 26.03.2019
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Höchster Punkt
1.691 m
Tiefster Punkt
942 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Schwarze-Hütte

Sicherheitshinweise

Diese Alternativoute ist bei Schlechtwetter/Gewitter nicht geeignet.

Der Weg über den Schofenpass hat auch alpinen Charakter und ist teilweise ausgesetzt und drahtseilversichert. Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind erforderlich.

Dies ist eine beliebte Mountainbike Strecke. Geben Sie Acht auf Mountainbiker und machen Sie bei Bedarf Platz.

Planen Sie immer genügend Zeit für Ihren Wandertour ein. Angegebene Gehzeiten sind reine Gehzeiten. Pausen für Fotos und Rast müssen zu den angegebenen Zeiten dazu addiert werden.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse und beobachten Sie Wetterveränderungen. In den Alpen können sehr schnell Gewitter aufziehen.

Verlassen Sie nicht die markierten Wanderwege.

Start

Bushaltestelle Alpe Eschbach (942 m)
Koordinaten:
DD
47.338834, 10.266505
GMS
47°20'19.8"N 10°15'59.4"E
UTM
32T 595675 5243596
w3w 
///ausgeglichene.reis.zurückgehen

Ziel

Bushaltestelle Steffisalpe Warth am Arlberg

Wegbeschreibung

0.00 km Von der Bushaltestelle Alpe Eschbach folgen Sie der Asphaltstraße in Richtung Schwarze Hütte/Mindelheimer Hütte. Wanderweg Nr. 441. Die leicht ansteigende Straße ist eine beliebte Mountainbike-Strecke. Geben Sie daher auf Radfahrer acht.

7.5 km Sie erreichen Sie die Schwarze-Hütte. Gehen Sie GERADEAUS weiter und bleiben Sie auf der Straße (ignorieren Sie den Abzweig des Wanderwegs 441), passieren Sie die Materialseilbahn zur Mindelheimer Hütte, bis Sie nach

9.0 km die Untere Biberalp erreichen. Die Straße geht in einen Fahrweg über. Folgen Sie diesem weiter nun steiler ansteigend in Richtung Speicherhütte.

10.4 km Hinter der Speicherhütte geht der Weg in einen alpinen Steig über. Folgen Sie diesem weiter aufwärts.

10.7 km An der Wegkreuzung LINKS ABBIEGEN und dem Wanderweg 445 in Richtung Schorfenpass folgen. Der Pfad wird nun alpin und quert eine steile Flanke, die auf der Talseite steil abfällt. Der Steig ist teilweise mit Drahtseilen und Brücken gesichert. Auf diesem Abschnitt ist Schwindelfreiheit und Trittsicherheit nötig.

12.0 km Sie erreichen den 1690m hohen Schrofenpass, wo eine großartige Aussicht auf die Allgäuer Alpen und das Arlberggebiet Sie für die Aufstiegsmühen belohnt. Hier RECHTS ABBIEGEN und weiter dem Weg 445 nun talabwärts folgen. Ignorieren Sie alle abgehenden Pfade und passieren Sie die Weiden der Mansgunter Alpe.

13.0 km Der Weg schwenkt nach links bis Sie auf einen Fahrweg treffen.

13.3 km RECHTS ABBIEGEN und dem Fahrweg folgen. Sie sind nun auf dem Weitwanderweg Lechweg, der gut mit einem geschwungenen L markiert ist. Folgen Sie nun immer der Wegmarkierung des Lechweges. Der Lechweg führt Sie am Hotel Warther Hof vorbei zur Hauptstraße in Warth. 

16.0 km RECHTS ABBIEGEN um zur Bushaltestelle an der Steffisalpe zu gelangen. Von hier fahren die Busse nach Holzgau.

 

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bus Nr. 7 ab Oberstdorf Busbahnhof nach Birgsau Alpe Eschbach: https://www.mona-allgaeu.de/fileadmin/user_upload/Linien/SOA/Linie_07.pdf

 

Anfahrt

Taxi bis Alpe Eschbach:

Taxizentrale Oberstdorf Tel: +49 (8322) 98210

Parken

Bitte parken Sie Ihren Wagen auf einem der kostenpflichtigen Parkplätzen in Oberstdorf. Infos dazu finden Sie im Infopack.

Koordinaten

DD
47.338834, 10.266505
GMS
47°20'19.8"N 10°15'59.4"E
UTM
32T 595675 5243596
w3w 
///ausgeglichene.reis.zurückgehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Landesamt für Vermess und und Geoinformation Bayern, Umgebungskarte 1:50.000 UK50-47 Allgäuer Alpen

Ausrüstung

Tragen Sie immer gutes Schuhwerk mit fester Wandersohle und nehmen Sie immer Regenbekleidung mit. Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich (min. 1 Ltr.) und denken Sie an Sonnenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16 km
Dauer
5:12 h
Aufstieg
817 hm
Abstieg
255 hm
Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.