Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Ardtalnaig to Aberfeldy

· 1 Bewertung · Wanderung · Großbritannien und Nordirland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Macs Adventure Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Way Markers En Route to Acharn
    / Way Markers En Route to Acharn
    Foto: Macs Adventure
m 300 200 100 20 15 10 5 km
Today is a challenging and interesting day of walking in this beautiful part of Scotland and there are numerous points of both natural and man-made interest to admire along the way. 
Strecke 24,7 km
7:18 h
562 hm
596 hm
342 hm
59 hm
The initial section to Acharn follows a minor road but then you will enjoy a mix of rough paths and even some gorge walking prior to arrival in Aberfeldy. The Scottish Crannog Centre is worth a visit if you are interested in the historical aspects of the area; otherwise Dewar’s World of Whisky just north of Aberfeldy provides a good reward at the end of a long day.
Profilbild von Lizzie Mitchell
Autor
Lizzie Mitchell
Aktualisierung: 05.12.2017
Höchster Punkt
342 m
Tiefster Punkt
59 m

Weitere Infos und Links

This tour appears in the following itineraries:

WSSRRW1

WSSRRW2

Start

Ardtalnaig (136 m)
Koordinaten:
OS Grid
NN 70192 39230
DD
56.527119, -4.111868
GMS
56°31'37.6"N 4°06'42.7"W
UTM
30V 431603 6265302
w3w 
///wörtern.volk.kurzzeitig

Ziel

Aberfeldy

Wegbeschreibung

These maps and routes are designed to be used in conjunction with our traditional documentation. We have recently embarked on a conversion initiative to bring the two elements together, and this itinerary will be covered in due course.

In the meantime, using the two elements alongside each other should go a long way to ensure you have a safe, enjoyable and problem free day.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

OS Grid
NN 70192 39230
DD
56.527119, -4.111868
GMS
56°31'37.6"N 4°06'42.7"W
UTM
30V 431603 6265302
w3w 
///wörtern.volk.kurzzeitig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Laura Lodewyk
04.08.2021 · Community
Annoying road walking at the beginning, but we enjoyed the multiple interesting waterfalls. Varied scenery throughout day.
mehr zeigen
Wednesday, 4 August 2021, 22:45
Foto: Laura Lodewyk, Community

Fotos von anderen

Wednesday, 4 August 2021, 22:45

Bewertung
Strecke
24,7 km
Dauer
7:18 h
Aufstieg
562 hm
Abstieg
596 hm
Höchster Punkt
342 hm
Tiefster Punkt
59 hm

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.